Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Sex oder Wellness? Streit um Tantra-Massagen erneut vor Gericht
Nachrichten Panorama Sex oder Wellness? Streit um Tantra-Massagen erneut vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 03.07.2014
Anzeige
Mannheim

Sind Tantra-Massagen sexuelle Dienstleistungen und damit steuerpflichtig? Diese Frage muss der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württembergvon heute an klären. Eine Anbieterin solcher Ganzkörpermassagen klagt in dem Berufungsprozess gegen die von der Stadt Stuttgart eingeforderten Abgaben. Sie macht geltend, dass die Massagen einem strikt einzuhaltenden Ritus folgten. Zwar werde bei der Behandlung auch der Intimbereich mit einbezogen. Hauptzweck sei aber nicht das sexuelle Vergnügen, sondern das ganzheitliche Wohlbefinden im Sinne der tantrischen Erkenntnislehre.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Sorge vor möglichen Bombenanschlägen erhöhen die USA die Sicherheit an ausländischen Flughäfen.

03.07.2014

Der Urvogel Archaeopteryx entwickelte seine Federn einer neuen Studie zufolge nicht in erster Linie zum Fliegen.

20.07.2014

Die Arbeit des Edathy-Untersuchungsausschusses kann beginnen. Der Bundestag votierte mit den Stimmen von Linken und Grünen für die Einsetzung des Gremiums. Union und SPD enthielten sich der Stimme.

03.07.2014
Anzeige