Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Sieben Tonnen Cannabis auf Pariser Boulevard beschlagnahmt
Nachrichten Panorama Sieben Tonnen Cannabis auf Pariser Boulevard beschlagnahmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 19.10.2015
Anzeige
Paris

Französische Drogenfahnder haben in einem wohlhabenden Pariser Viertel 7,1 Tonnen Cannabis beschlagnahmt. „Das ist der größte Fang seit langem, historisch zweifellos der größte in Paris“, sagte Staatschef François Hollande. Beamte hatten die Drogen in der Nacht zuvor in mehreren Fahrzeugen gefunden, die auf einem Boulevard im 16. Arrondissement der Hauptstadt abgestellt waren. Diese hätten offensichtlich als vorübergehender und mobiler Lagerplatz gedient, teilte das Finanzministerium mit. Die Behörden bezifferten den Schwarzmarktwert des Cannabis auf etwa 15 Millionen Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Familienvater hat in Stuttgart seinen 16 Jahre alten Sohn und seine Ehefrau getötet. Danach versuchte der 52-Jährige, sich selbst das Leben zu nehmen, wie ein Polizeisprecher sagte.

18.10.2015

Bei einem Streit unter Flüchtlingen im thüringischen Wutha-Farnroda ist ein 20-Jähriger erstochen worden.

18.10.2015

Mehr als zehn Jahre nach dem Mord an der Deutsch-Türkin Hatun Sürücü hat in der Türkei der Prozess gegen zwei ihrer Brüder begonnen. Ein entsprechender Termin sei bereits am 6.

18.10.2015
Anzeige