Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Sonn- und Feiertagsarbeit längerfristig deutlich angestiegen
Nachrichten Panorama Sonn- und Feiertagsarbeit längerfristig deutlich angestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 22.12.2017
Anzeige
Berlin

In den vergangenen 20 Jahren hat Sonn- und Feiertagsarbeit in Deutschland deutlich zugenommen. Die Zahl der betroffenen Arbeitnehmer stieg um drei Millionen auf knapp 9,3 Millionen im vergangenen Jahr. Das geht aus der Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine entsprechende Anfrage der Linken im Bundestag hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Seit rund zehn Jahren bewegt sich der Anteil der abhängig Beschäftigten, die auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten, an allen Arbeitnehmern allerdings auf ähnlichem Niveau. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Westküste Australiens haben Polizisten auf einem Schiff 1,2 Tonnen Chrystal Meth gefunden. Wie die Polizei mitteilte, hat der Rekordfund einen Wert von umgerechnet rund 651 Millionen Euro.

22.12.2017

Der Autokonzern reagiert auf Ermittlungen der Braunschweiger Staatsanwaltschaft: 14 Betriebsräte müssen sich ab sofort mit weniger Gehalt zufriedengeben. Das Top-Management war in das Visier der Fahnder wegen des Verdachts auf Untreue geraten.

22.12.2017

Sydney (dpa) – Der Mann, der sein Auto im australischen Melbourne absichtlich in eine Menschenmenge gesteuert haben soll, hat sich bei der Polizei zu seinen Motiven geäußert.

22.12.2017
Anzeige