Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Charlize Theron schwärmt von Berlin
Nachrichten Panorama Stars Charlize Theron schwärmt von Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 13.04.2017
Charlize Theron bei der Pemiere von „Fast & Furious 8“ in Berlin. Quelle: Paul Zinken
Anzeige
Berlin

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (41, „Mad Max: Fury Road“) schwärmt von der deutschen Hauptstadt. „Berlin ist ohne Zweifel eine meiner fünf liebsten Städte weltweit“, sagte die Südafrikanerin der Deutschen Presse-Agentur. „Ich liebe Berlin!“

Für den Dreh des Films „Aeon Flux“ lebte sie dort ein halbes Jahr. „Es ist großartig, wenn man am Stück ein halbes Jahr an einem Ort verbracht hat und es einem sehr gefallen hat“, so die 41-Jährige. „Man muss sich selbst eine Nachbarschaft aufbauen, dann hat man seine Lieblingsrestaurants und so weiter.“ Wo auch immer sie sich länger aufhalte, versuche sie, sich in die Gemeinschaft einzufügen.

Besonders angetan ist sie vom Sommer in Berlin, dann sei die Stadt „einer der Plätze, wo ich am liebsten bin“, sagte Theron. Aber es sei für sie auch völlig in Ordnung, wenn es regnet: „Auch wenn die Sonne einmal nicht scheint, ist das völlig in Ordnung! Es soll sich doch immer wie Europa anfühlen.“

Einige Drehtage hatte sie in Berlin und Umgebung auch für ihren nächsten Film: In „Atomic Blonde“ stellt sie eine Spionin dar, die kurz vor dem Mauerfall gefährliche Doppelagenten aufspüren soll. Der Film soll in Deutschland Mitte August starten. Im Actionfilm „Fast & Furious 8“, der gerade in den deutschen Kinos läuft, spielt Theron eine mysteriöse Kriminelle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stars „Das Auge Hollywoods“ - Filmkünstler Michael Ballhaus gestorben

Er galt als „Das Auge Hollywoods“: Michael Ballhaus. Jetzt ist der deutsche Kameramann und Erfinder des „Ballhaus-Kreisels“ im Alter von 81 Jahren in Berlin gestorben.

13.04.2017

Hotels besitzt er selbst genug. Aber in Hamburg ist US-Präsident Donald Trump bisher nicht fündig geworden. Für den G-20-Gipfel im Juli sucht er offenbar immer noch nach einer Unterkunft – weil ihm ein Luxus-Herberge eine Absage erteilt haben soll.

10.04.2017
Stars Israelisches Supermodel - Bar Refaeli erwartet zweites Baby

Erst vor sieben Monaten ist das israelische Supermodel Bar Refaeli zum ersten Mal Mutter geworden. Jetzt legen die 31-Jährige und ihr Mann nach.

29.03.2017
Anzeige