Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Christina Applegate: Keine Kinderbilder im Netz
Nachrichten Panorama Stars Christina Applegate: Keine Kinderbilder im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 05.11.2013
Christina Applegate will ihre kleine Tochter vor den Augen der Öffentlichkeit schützen. Foto: Mike Nelson
Anzeige
Los Angeles

Für Christina Applegate (41) sind Bilder von Kindern im Netz, besonders von ihrem eigenen, tabu. Den Star-Blogger Perez Hilton (35) bat die US-Schauspielerin, Rücksicht auf ihre kleine Tochter zu nehmen.

„Ich weiß, du bist ein umsichtiger Mann. Aber ich bitte dich, keine Fotos meines Kindes mehr zu veröffentlichen. Sie verdient etwas Besseres“, schrieb Applegate am Montag auf Twitter. Erst vor wenigen Tagen hatte der Blogger Fotos der kleinen Sadie Grace im Halloween-Kostüm gezeigt.

„Wir müssen mit der Besessenheit aufhören“, schrieb der Star aus „Eine schrecklich nette Familie“ weiter. Perez mache seinen Job. „Aber es gibt einen Punkt, an dem auch Menschlichkeit ins Spiel kommen muss. Kinder sind tabu.“ Hilton wurde in den USA für seine scharfzüngigen Kommentare über Prominente bekannt. Er selbst stellt regelmäßig Fotos seines kleinen Jungen ins Internet.

Bericht über Applegate auf «Perezhilton.com»

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige