Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars David Guetta: Partys sind nur Teil der Realität
Nachrichten Panorama Stars David Guetta: Partys sind nur Teil der Realität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 11.09.2018
David Guetta (M) bringt die Menschen beim Musikfestival Lollapalooza in Berlin zum Tanzen. Quelle: Jens Kalaene
Berlin

Der französische Star-DJ David Guetta (50) ist sich seines ungesunden Lebensstils bewusst.

„Die Menschen verstehen das meist nicht. Sie sehen die Bilder auf Instagram, wie wir glücklich die Hände in die Höhe strecken und ständig Party machen. Aber das ist nur ein Teil der Realität“, sagte Guetta der Deutschen Presse-Agentur. „Du schläfst nicht regelmäßig, bist ständig unterwegs und hast kein normales Familienleben. Du fühlst dich manchmal alleine. Dazu kommt der Druck, ständig abliefern zu müssen.“

Der frühere Nachtclub-Besitzer hat vier Wohnsitze auf der ganzen Welt und gibt regelmäßig Shows in Las Vegas und Ibiza - meist bis frühmorgens. „Ich schlafe nicht besonders gut, gehe meist erst um sechs Uhr morgens ins Bett und schlafe bis 13.00 Uhr. Das Schlimmste für mich ist, meinen Zeitplan umzustellen.“

Der Musikproduzent („Titanium“, „I Gotta Feeling, „2U“) gehört zu den weltweit erfolgreichsten DJ's. Am Freitag erscheint sein Doppel-Album „7“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während einer Party soll Rapperin Cardi B. versucht haben, ihre Rivalin und Kollegin Nicki Minaj anzugreifen. Nun spricht Minaj über den Vorfall und nennt ihn „beschämend“.

11.09.2018

Von dem im Meer vor Kanada vermissten früheren DSDS-Star Daniel Küblböck fehlt jede Spur. Die Küstenwache stellt die Suche ein. Die von ihm besuchte Schauspielschule weist Mobbing-Vorwürfe zurück.

10.09.2018

Seit einem Vierteljahrthundert kämpft Olivia Newton-John gegen den Krebs. Die Hoffnung hat sie noch lange nicht aufgegeben.

10.09.2018