Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Donna Leon schwärmt von Berlin
Nachrichten Panorama Stars Donna Leon schwärmt von Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 05.01.2018
Die US-amerikanische Schriftstellerin Donna Leon ist begeistert von Berlins kulturellem Angebot. Quelle: Herbert Knosowski
Anzeige
Berlin

Die Krimi-Autorin Donna Leon („Commissario Brunetti“) hält Berlin für eine freundliche Stadt. „Berlin ist pulsierend, lebendig, darum liebe ich Ihre Stadt“, sagte die 75-Jährige der Zeitung „B.Z.“ (Freitag).

Schön seien zwar eher Städte wie Venedig, wo sie früher wohnte, Berlin überzeuge aber mit anderen Qualitäten. Wenn man aus Venedig nach Berlin komme, sei es, als ob man von einem Friedhof in einen Kindergarten komme. Die deutsche Hauptstadt sei ein Ort, „wo viel los ist, viel Lärm, ein Ort, in dem kreative Dinge passieren“, bemerkte Leon.

Sie fühle sich in der Stadt immer sehr wohl - es herrsche eine angenehme Höflichkeit zwischen den Berlinern, die außerdem „sehr, sehr freundlich“ seien. Außerdem sei der öffentliche Nahverkehr „supergut“. Darum ist die gebürtige Amerikanerin an der Spree am liebsten mit Bus und Bahn unterwegs.

Immer häufiger kommt Leon nach eigenen Worten wegen der Opernhäuser nach Berlin - am liebsten in die Komische Oper. Wohnen möchte sie aber nicht in der Metropole: „Mein Schweizer Dorf hat 300 Einwohner und 300 Kühe“, sagte Leon. „Das ist sehr beruhigend und friedvoll.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Präsident von weltweit rund 16 Millionen Mormonen, Thomas S. Monson, ist tot. Wie die „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, starb Monson am Dienstag im Alter von 90 Jahren in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah.

03.01.2018

US-Glamourgirl Paris Hilton (36) und Schauspieler Chris Zylka (32) sind verlobt. Der aus US-Bundesstaat Ohio stammende Darsteller habe Hilton den Heiratsantrag bei einem Skiurlaub über das Wochenende in Aspen/Colorado gemacht, bestätigte Hiltons Sprecherin am Dienstag.

02.01.2018

Vor einem halben Jahr beschloss der Bundestag, dass auch schwule und lesbische Paare in Deutschland mit allem Drum und Dran heiraten dürfen. Eine SPD-Politikerin fackelte danach nicht lange.

29.12.2017
Anzeige