Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Komponist Ralph Siegel zum vierten Mal verheiratet
Nachrichten Panorama Stars Komponist Ralph Siegel zum vierten Mal verheiratet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 16.09.2018
Das Brautpaar aus Ralph und Laura Siegel küsst sich nach der Trauung vor der Thomaskirche. Quelle: Ursula Düren
Grünwald

Der Komponist Ralph Siegel (72) ist zum vierten Mal verheiratet. Am Samstag gab er der 37 Jahre jüngeren Laura Käfer in der Thomaskirche in Grünwald bei München das Jawort.

Die Braut trug ein weißes Spitzenkleid, einen Schleier auf ihren roten Locken und einen Strauß aus weißen Blumen, Siegel einen dunkelblauen Anzug. Nach der Trauung gab es vor der Kirche Küsse und Sekt.

Unter den Hochzeitsgästen waren der „Kaiser“ Franz Beckenbauer, der Schlagerstar Roberto Blanco und das Volksmusik-Duo Marianne und Michael. Schon am Freitag hatten Käfer und Siegel Medienberichten zufolge in München standesamtlich geheiratet.

Vorab hatte Siegel verraten, dass er sogar das Brautkleid seiner Liebsten schon kenne. Seine Freundin hingegen wisse nichts und werde überrascht. Im Anschluss an die Trauung sollte es eine private Feier geben. In einem Punkt sei er sich sicher, sagte der 72-Jährige: „Es wird meine letzte Hochzeit.“ Bei Laura passe alles. Für Siegel ist es die vierte Ehe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stars Instagram-Verkündung - Model Eva Padberg ist schwanger

Instagram-Überraschung für die Fans von Model Eva Padberg. Am Samstag verkündete die 38-Jährige, dass sie ihr erstes Kind erwartet.

15.09.2018
Stars Komponist und Musikproduzent - Ralph Siegel heiratet zum vierten Mal

Ralph Siegel hat es wieder getan. Am Samstag heiratete der Musikproduzent in München seine Partnerin Laura Käfer.

15.09.2018

In London sorgt eine neue Skulptur für Furore. Sie stammt von dem Lichtdesigner Steuart Padwick und wechselt nachts die Farbe - um die Stimmung des Gehirns zu veranschaulichen.

15.09.2018