Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Kurios: Milchtüten-Regatta in Lettland
Nachrichten Panorama Stars Kurios: Milchtüten-Regatta in Lettland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.08.2018
Auf dem Nachgebau eines historischen U-Bootes über das Wasser. Quelle: Alexander Welscher
Jelgava

Mit selbstgebauten Wasserfahrzeugen aus Milchtüten sind 18 Teams in Lettland zu einer kuriosen Regatta ausgelaufen. In der Stadt Jelgava lieferten sie sich am Samstag einen Wettstreit um das beste aus mindestens 2000 leeren Milchtüten gebaute Boot.

Für das Spaßrennen wandelte jedes Team diese zu schwimmenden Untersätzen um.

Mit einem einfachen Floß war es dabei nicht getan: Auf dem Fluss Lielupe schwammen unter anderem der Nachbau eines historischen U-Boots und ein mit einer Holzkonstruktion verstärktes Milchtüten-Auto. Angetrieben werden durften die Eigenbauten nur mit Muskelkraft.

Die Regatta fand nach Angaben der Veranstalter zum 16. Mal statt und widmete sich in diesem Jahr thematisch dem 100. Staatsjubiläum Lettlands. Neben einem Preis für das schnellste Boot wurden auch mehrere Kreativpreise vergeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stars 100 Tage nach Traumhochzeit - Herzogin Meghan hat Ärger mit dem Vater

Die Queen scheint sich für ihren Enkel Harry zu freuen, und die Briten mögen die Neue im Königshaus. Herzogin Meghan kommt an. Wäre da nur nicht der Ärger mit einem Teil der Verwandtschaft in den USA.

26.08.2018

Zur Beisetzung von Soul-Legende Aretha Franklin werden viele Stars erwartet. Franklin soll auf dem Woodlawn-Friedhof in Detroit bestattet werden.

25.08.2018

Finnland ist reich an kuriosen Wettbewerben. Ein Klassiker ist die Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Oulu. Diesmal geht der Titel nach Japan. Und die deutschen Teilnehmer?

24.08.2018