Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Lena Gercke schwärmt von Männeruhren und Lederhosen
Nachrichten Panorama Stars Lena Gercke schwärmt von Männeruhren und Lederhosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 29.05.2018
Lena Gercke hat viele Lederhosen im Schrank. Quelle: Daniel Bockwoldt
Hamburg

Lena Gercke (30) verdient ihr Geld mit weiblichem Auftreten, macht bei einem Accessoire aber eine Ausnahme: „Ich trage nur Männeruhren. An Frauen sehen die doppelt sexy aus“, sagte das Model „Cosmo@work“, einem Magazin der deutschen „Cosmopolitan“.

Außerdem schwört das Model auf Lederhosen: „Die gehen immer und überall, ich trage sie fast täglich! Und besitze entsprechend viele Varianten.“

Ob Schauspielerei etwas für sie wäre? „Finde ich total spannend und würde ich gerne irgendwann mal ausprobieren“, sagte Gercke der „Gala“. Bislang habe es aber noch nicht das richtige Angebot gegeben. „Und ich will ja auch keinem einen Platz wegnehmen - es gibt so viele talentierte Schauspieler.“

Gercke gewann 2006 die erste Staffel der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“. Die Casting-Show „The Voice“ moderiert sie seit 2015 zusammen mit Thore Schölermann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2011 herrscht Krieg in Syrien. Zwei neue Werke syrischer Autoren legen Zeugnis ab über den Alptraum eines Landes. Khaled Kalifa und Rasha Abbas haben mit der Deutschen Presse-Agentur über das Schreiben im Bürgerkrieg gesprochen.

29.05.2018

Seine Tage als Berlinale-Chef sind gezählt. Zu seinem 70. Geburtstag blickt Festivaldirektor Dieter Kosslick zurück auf glamouröse und berührende Momente - und seinen härtesten Abend.

29.05.2018

Alles, wo der Name „Star Wars“ drauf stand, galt bislang als Erfolgsgarant. Doch der zweite Film-Ableger „Solo“ enttäuschte nun an den nordamerikanischen Kinokassen - und das, obwohl es keine ernsthafte Konkurrenz gab.

28.05.2018