Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Meryl Streep: Wusste nichts von Weinsteins Übergriffen
Nachrichten Panorama Stars Meryl Streep: Wusste nichts von Weinsteins Übergriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 04.01.2018
Die Schauspielerin Meryl Streep sagt, sie habe in Sachen Weinstein nichts gewusst. Quelle: Steven Senne
Anzeige
New York

Die US-Schauspielerin Meryl Streep hat die sexuellen Übergriffe Harvey Weinsteins nach eigenen Angaben nie mitbekommen. „Ehrlich gesagt, wenn es um Harvey geht: Ich habe es wirklich nicht gewusst“, sagte die Oscar-Preisträgerin der „New York Times“.

„Ich dachte, er hätte Freundinnen.“ Fans hatten zuletzt von der Schauspielerin gefordert, sich zu dem Skandal zu äußern. In einer Posterkampagne in Los Angeles hatte ihr ein Unbekannter vorgeworfen, dass ihr die Übergriffe bekannt gewesen seien. 

Sie habe von den sexuellen Übergriffen Weinsteins nichts gewusst und wisse auch nicht, wie Weinstein das so lange geheim halten konnte, sagte sie nun der Zeitung. „Mich hat er nie in ein Hotelzimmer gebeten.“ Allerdings habe auch sie „Erfahrungen“ mit übergriffigen Kollegen gemacht - „hauptsächlich, als ich jung und schön war“, so Streep. „Damals, als alle Kokain nahmen, gab es viele, die sich unverzeihlich benahmen“, erinnert sich die 68-Jährige. „Doch jetzt, da die Leute älter und nüchterner sind, muss es Vergebung geben.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Präsident von weltweit rund 16 Millionen Mormonen, Thomas S. Monson, ist tot. Wie die „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, starb Monson am Dienstag im Alter von 90 Jahren in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah.

03.01.2018

US-Glamourgirl Paris Hilton (36) und Schauspieler Chris Zylka (32) sind verlobt. Der aus US-Bundesstaat Ohio stammende Darsteller habe Hilton den Heiratsantrag bei einem Skiurlaub über das Wochenende in Aspen/Colorado gemacht, bestätigte Hiltons Sprecherin am Dienstag.

02.01.2018

Vor einem halben Jahr beschloss der Bundestag, dass auch schwule und lesbische Paare in Deutschland mit allem Drum und Dran heiraten dürfen. Eine SPD-Politikerin fackelte danach nicht lange.

29.12.2017
Anzeige