Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Motsi Mabuse ist Mutter geworden
Nachrichten Panorama Stars Motsi Mabuse ist Mutter geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 07.08.2018
Motsi Mabuse freut sich über die glückliche Geburt ihres kleinen Mädchens. Quelle: Andreas Arnold
Köln

Die „Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse (37) hat eine kleine Tochter bekommen. Die Geburt sei am Montag gewesen, Mutter und Kind seien wohlauf, sagte ihre Sprecherin Belgin Üngör am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Motsi Mabuse und ihr Mann, der Profi-Tänzer Evgenij Voznyuk, freuten sich riesig. Es ist das erste Kind für die deutsch-südafrikanische Tänzerin.

Im März hatte Motsi Mabuse die Schwangerschaft bestätigt. „Ja, es stimmt. Wir bekommen in diesem Sommer ein Baby! Unser größter Wunsch ist wahr geworden“, schrieb sie auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch. Auch in der „Let's Dance“-Show auf RTL war die Nachricht ein Thema gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind überzeugende Filme mit politischem Blick, die beim 71. Filmfestival in Locarno gezeigt werden. Auf die Jury wartet eine schwierige Entscheidung.

07.08.2018

Millionen Menschen suchen im Internet nach der großen Liebe. Doch nicht alle fühlen sich auf Dating-Portalen wohl. Manche bevorzugen Single-Angebote im Museum oder Kino.

07.08.2018

Die Tennisspielerin zieht den Hut vor Frauen, die Beruf und Familie unter einen Hut bekommen müssen. „Ihr seid die wahren Heldinnen“, schrieb sie auf Instagram.

07.08.2018