Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Rückkehr zum Radio
Nachrichten Panorama Stars Rückkehr zum Radio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.12.2012
Wie alles begann: Thomas Gottschalk als Radiomoderator des BR. Im März kehrt der Entertainer vorerst einmalig hinters Mikrofon zurück. Quelle: BR / Foto Sessner
Anzeige

In der Sendung "Bayern 3-Kultabend" will der 62-Jährige wie zu alten Hörfunkzeiten eigene Musik auflegen. In den 70er-Jahren begann die Karriere des Entertainers beim BR-Hörfunk, bekannt wurde er mit Sendungen wie "Pop nach acht" (1977 bis 1980) und der "B3 Radio-Show" (1985 bis 1989), ehe er ab den 90-ern ausschließlich im Fernsehen moderierte. Nach einem Jahr voller TV-Misserfolge ("Gottschalk Live", "Das Supertalent") dürfte Gottschalk die Rückkehr zu seinen Karriereanfängen besonders guttun. Bayern-3-Chef Walter Schmich ist von dem Coup begeistert: "Keep on Rocking! Wir freuen uns auf Thomas. Und mal schaun: Vielleicht macht es ihm so viel Spaß, dass er öfter bei uns auftaucht!" Die "Kultabend"-Reihe startet bereits Sonntag, 13. Januar, mit einer gemeinsamen Sendung anderer prominenter "Ehemaliger": Fritz Egner, Jürgen Herrmann, Fred Kogel und Jim Sampson gehen zusammen on air.

teleschau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige