Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Stephen Hawking will ins All fliegen
Nachrichten Panorama Stars Stephen Hawking will ins All fliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 20.03.2017
Der britische Physiker Stephen Hawking 2008 an der George Washington University in Washington. Quelle: Stefan Zaklin
Anzeige
London

Der schwerkranke Astrophysiker Stephen Hawking (75) hält an seinem Plan für eine Reise ins All fest. Ein solcher Flug würde ihn glücklich machen, sagte der britische Wissenschaftler dem Fernsehsender ITV.

Virgin-Galactic-Chef Richard Branson (66) hatte Hawking schon vor Jahren eine Mitflugmöglichkeit für die Zukunft angeboten. Er habe sofort zugesagt, berichtete Hawking. Möglicherweise sei er aber in den USA nicht willkommen, da er US-Präsident Donald Trump als Demagogen bezeichnet habe, sagte der Astrophysiker.

Hawkings Pressestelle war am Montag für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Der 75-Jährige leidet an der unheilbaren Muskel- und Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Seit Jahrzehnten sitzt er fast völlig bewegungsunfähig im Rollstuhl. Er kann nur sehr langsam mit Hilfe eines Sprachcomputers kommunizieren.

Die Firma Virgin Galactic des britischen Milliardärs Branson will in Zukunft Touristen ins All fliegen. Ein Platz bei einem der Flüge soll etwa 250 000 Dollar kosten. Auf einer Warteliste dafür steht seit längerer Zeit neben Stephen Hawking unter anderem auch Justin Bieber.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Urteil wegen falscher Verdächtigungen wollte das Model nicht akzeptieren und ging in Revision. Nun hat ein Richter in Berlin ein neues Urteil gesprochen – und wurde dabei ungewöhnlich deutlich. Sein Rat an Lohfink: „Suchen Sie sich einen Anwalt, der Ihre Interessen wichtiger nimmt als sich selbst.“

10.02.2017
Stars Verkündung via Instagram - Beyoncé bekommt Zwillinge

Superstar Beyoncé bekommt Zwillinge. Die Sängerin und ihr Ehemann Jay-Z verkündeten am Mittwoch über Instagram, dass ihre Tochter Blue Ivy gleich zwei kleine Geschwister bekommen wird. „Wir sind unglaublich dankbar, dass unsere Familie um zwei wachsen wird“, hieß es in einer Erklärung.

01.02.2017

Sie hat gekniffen, bevor es die Kakerlaken konnten: Nastassja Kinski, Topstar des diesjährigen RTL-Dschungelcamps, hat nach Bild-Informationen hingeschmissen, bevor es überhaupt losgeht.

05.01.2017
Anzeige