Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stars Technik macht dumm
Nachrichten Panorama Stars Technik macht dumm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.12.2012
Findet die Errungenschaften moderner Technik nur bedingt nützlich: Rupert Everett. Quelle: ZDF / Mike Alsford

"Einerseits sind wir sehr liberal, und andererseits werden wir immer konservativer. Je unsicherer die Zukunft ist, desto mehr Angst haben die Menschen." Außerdem würden die Errungenschaften der Technik nicht nur Vorteile bereithalten, stellte Everett fest - im Gegenteil: "Obwohl sie alles im Internet finden können, werden die Leute immer dümmer und engstirniger. Computer können uns alles sagen, aber wir wissen gar nicht, wie wir diese Masse an Wissen überhaupt verarbeiten sollen. Sprache, Ausdrucksfähigkeit - diese Dinge sind im Niedergang begriffen." Was das betrifft findet der 53-Jährige, der im Weihnachts-Zweiteiler "Die andere Frau" (So., 23.12., und Di., 25.12., jeweils 20.15 Uhr, ZDF) zu sehen ist, hierzulande weniger Grund zur Besorgnis: "Die Deutschen sind gebildeter. In einem Berliner Café spricht die Kellnerin in drei oder vier Sprachen mit dir, bei uns können die Kellnerinnen nicht mal Englisch."

teleschau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!