Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Strafantrag gegen mutmaßlichen Attentäter von New York
Nachrichten Panorama Strafantrag gegen mutmaßlichen Attentäter von New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 02.11.2017
Anzeige
New York

Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat gegen den mutmaßlichen Täter des Anschlags mit acht Toten Strafantrag gestellt. Dem 29-Jährigen werden Unterstützung der Terrormiliz IS sowie tödliche Gewalt und Zerstörung mit einem Fahrzeug vorgeworfen. Im Fall einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe oder lebenslange Haft. US-Präsident Donald Trump forderte offen die Todesstrafe. Der 29-Jährige hatte gestanden, die Attacke mit acht Toten und elf Verletzten seit zwei Monaten geplant zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in Thornton im US-Staat Colorado hat es nach Angaben der Polizei drei Tote gegeben.

02.11.2017

Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat gegen den mutmaßlichen Täter des Anschlags mit acht Toten Strafantrag wegen Unterstützung einer Terrororganisation gestellt.

02.11.2017

Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in Thornton im US-Staat Colorado hat es nach Angaben der Polizei zwei Tote gegeben.

02.11.2017
Anzeige