Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Studie: Junge Erwachsene schlafen eine Stunde zu wenig
Nachrichten Panorama Studie: Junge Erwachsene schlafen eine Stunde zu wenig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 11.10.2012
Anzeige
Dillenburg

Junge Menschen zwischen 16 und 25 schlafen im Schnitt mindestens eine Stunde zu wenig. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Dillenburger Instituts für Gesundheitsforschung.

Zusammen mit dem Schlafmedizinischen Zentrum im hessischen Marburg wurden fast 9000 junge Erwachsene auf ihr Schlafverhalten untersucht. Ergebnis: Die Probanden schliefen werktags im Schnitt sechs Stunden und 42 Minuten.

Gerade in dieser frühen Lebensphase werde aber deutlich mehr Schlaf benötigt, sagte der Leiter der Studie, Manfred Betz. Bei Schlafmangel würden vermehrt psychische Beschwerden, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Probleme auftreten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jüdisches Leben hat in der Bundesrepublik neuen Schwung bekommen, auch wenn Schmähungen und Polizeischutz leider immer wieder zum Alltag für Juden in Deutschland gehören.

18.10.2012

Überraschend überdurchschnittliche Quoten hat die neue Comedy-Serie „Götter wie wir“ mit Carsten Strauch und Rainer Ewerrien am Sonntagabend für den Sender ZDFkultur geholt.

18.10.2012

„Kein Ticket - 200 Pfund Strafe“, „Entschuldigen Sie die Einschränkungen während der Bauarbeiten“ - wer in London U-Bahn fährt, der kann im Wald von Schildern und Hinweisen manchmal die Bäume nicht mehr sehen.

18.10.2012
Anzeige