Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Südkorea verschiebt Satellitenstart wegen technischer Probleme

Raumfahrt Südkorea verschiebt Satellitenstart wegen technischer Probleme

Südkorea hat den heute geplanten dritten Versuch eines Satellitenstarts von eigenem Boden aus wegen technischer Probleme verschoben.

Voriger Artikel
„Lucy“ kletterte wohl noch auf Bäume
Nächster Artikel
Südkorea verschiebt Satellitenstart wegen technischer Probleme

Der dritte Anlauf Südkoreas, erstmals von eigenem Boden aus einen Forschungssatelliten auf eine Erdumlauf zu bringen, ist vorerst gescheitert.

Quelle: YONHAP

Seoul. Südkorea hat den heute geplanten dritten Versuch eines Satellitenstarts von eigenem Boden aus wegen technischer Probleme verschoben. Wenige Stunden vor dem Start sei ein Leck in der Verbindungsleitung zwischen der Trägerrakete und der Startrampe entdeckt worden.

Der Start werde um mindestens drei Tage verschoben, da die Rakete zur Behebung des Problems und Überprüfung von der Startrampe geholt werden müsse, sagte der stellvertretende Wissenschaftsminister Cho Yul Rae vor Journalisten im Naro-Raumfahrtzentrum im Süden des Landes.

Experten hätten auch eine längere Verschiebung für den Fall nicht ausgeschlossen, dass das Problem komplizierter sei, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap. Für den Start der mit russischer Hilfe gebauten Trägerrakete KSLV-I hatte das staatliche Weltraumforschungsinstitut zuvor ein Zeitfenster vom 26. bis 31. Oktober vorgegeben.

Es ist der dritte Anlauf Südkoreas, erstmals von eigenem Boden aus einen Forschungssatelliten auf eine Erdumlauf zu bringen. Die Versuche in den Jahren 2009 und 2010 waren fehlgeschlagen. Südkorea will unter anderem im Geschäft um die Beförderung von Satelliten mitmischen. Zu den Raumfahrtnationen, die unabhängig eigene Satelliten starten können, gehören auch Südkoreas Nachbarländer China und Japan.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr