Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Tantra-Massagen sind sexuelles Vergnügen und steuerpflichtig
Nachrichten Panorama Tantra-Massagen sind sexuelles Vergnügen und steuerpflichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 07.11.2013
Anzeige
Stuttgart

Tantra-Massagen sind sexuelles Vergnügen und damit steuerpflichtig. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht hat die Klage einer Besitzerin eines Massagesalons gegen die Stadt abgewiesen. Laut Richter räumt die Klägerin in ihrem Betrieb „gezielt die Gelegenheit zu sexuellen Vergnügungen“ ein. Dass die nach striktem Tantra-Ritual ablaufen und auf ganzheitliches Wohlbefinden ausgerichtet seien, spiele keine wesentliche Rolle. Entscheidend sei, dass die Kunden eine Massage inklusive Genitalbereich buchen könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fackellauf ins Weltall: Mit einer Olympischen Fackel als Symbol der Winterspiele 2014 in Sotschi sind drei Raumfahrer zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

08.11.2013

Pünktlich zur Ausstrahlung des neuen Horst-Schimanski-Krimis „Loverboy“ am 10. November in der ARD gibt es jetzt einen Reiseführer „Mit Schimanski durchs Revier“.

14.11.2013

Zurzeit findet es mancher junge Kerl mal wieder hip, sich einen Schnäuzer oder Schnurrbart wachsen zu lassen.

14.11.2013
Anzeige