Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Terror-Ermittler haben neue Spur - Trauer in Barcelona
Nachrichten Panorama Terror-Ermittler haben neue Spur - Trauer in Barcelona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 20.08.2017
Anzeige
Barcelona

In Spanien sucht die Polizei noch immer nach den Schlüsselfiguren des Terrors in Katalonien. Die Ermittler folgen drei Tage nach den Taten einer neuen Spur. Sie seien sehr nah an einer Person dran, die mit beiden Attentaten in Verbindung stehe, erklärten die Ermittler. Welche Rolle die Person gespielt haben könnte, blieb zunächst offen. In Barcelona gab es am Vormittag eine Trauerfeier für die Opfer von Barcelona und Cambrils. 14 Menschen waren ums Leben gekommen, mehr als 120 wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder ausleihen. Doch steckt auch politisches Kalkül hinter der Initiative?

20.08.2017

Traurige Gewissheit drei Tage nach dem Terroranschlag in Barcelona: Ein australischer Junge, dessen Schicksal seit der Todesfahrt auf dem Boulevard „Las Ramblas“ als ungewiss galt, ist tot.

20.08.2017

Mehrere Krankenwagen und Notärzte mussten in der Nacht zum Sonnabend anrücken, um eine Kindergruppe zu versorgen, die zum Urlaub ins Sauerland gekommen war. Viele Kinder waren plötzlich krank geworden.

20.08.2017
Anzeige