Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Terroristen töten vier Soldaten in Mali
Nachrichten Panorama Terroristen töten vier Soldaten in Mali
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 19.04.2017
Anzeige
Paris

Terroristen haben im Norden Malis vier Soldaten der Streitkräfte des Landes getötet. Das berichtet der französische Generalstab. Nach dem Überfall in Gourma Rharous etwa 120 Kilometer östlich von Timbuktu hätten malische und französische Soldaten mehrere Terroristen „neutralisiert“ - unklar ist, ob diese getötet oder verletzt wurden. Der Norden Malis und die angrenzenden Gebiete der Sahelzone gelten als Rückzugsgebiet für Rebellen und islamistische Terroristen. Auch die Bundeswehr ist in dem westafrikanischen Land Mali im Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 23-Jähriger ist am Abend in Hannover erstochen worden. In einer Grünanlage im Stadtteil Kleefeld sei es zwischen dem Mann und einem 25-Jährigen zu einer Auseinandersetzung ...

19.04.2017

Drei Menschen im kalifornischen Fresno sind durch Schüsse getötet wurde. Ein 39-jähriger Tatverdächtiger sei festgenommen worden, gab die Polizei bekannt.

19.04.2017

Das Video der Bluttat auf Facebook hatte große Bestürzung ausgelöst: Zwei Tage nach dem kaltblütigen Mord an einem Rentner in den USA und einer intensiven landesweiten ...

18.04.2017
Anzeige