Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Terrorverdacht: Syrer in Schweriner Plattenbau festgenommen
Nachrichten Panorama Terrorverdacht: Syrer in Schweriner Plattenbau festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 31.10.2017
Anzeige
Schwerin

Die Festnahme des mutmaßlichen Islamisten in Schwerin ist offenbar langfristig geplant worden. Bei dem Anti-Terror-Einsatz am Morgen um 6.00 Uhr seien zeitgleich drei Wohnungen in einer Plattenbau-Siedlung in Schwerin durchsucht worden, wie ein Polizeisprecher sagte. Bei dem Anti-Terror-Einsatz war ein 19 Jahre alte Syrer festgenommen worden. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft hatte er im Juli mit der Beschaffung von Bauteilen und Chemikalien begonnen, die für die Herstellung eines Sprengsatzes benötigt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wittenberg erlebt am Reformationstag einen großen Besucherzustrom. Bei nasskaltem, regnerischen Wetter bildeten sich vor der Schlosskirche, an die Martin Luther ...

31.10.2017

Im Zusammenhang mit der Festnahme eines Syrers in Schwerin wegen des dringenden Verdachts auf Vorbereitung eines islamistisch motivierten Sprengstoffanschlags hat ...

31.10.2017

Der mordverdächtige dänische U-Boot-Bauer Peter Madsen tischt der Polizei immer neue Versionen zum Tod der Journalistin Kim Wall auf.

31.10.2017
Anzeige