Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Terrorverdächtiger von Karlsruhe in U-Haft
Nachrichten Panorama Terrorverdächtiger von Karlsruhe in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 21.12.2017
Anzeige
Karlsruhe

Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat den Terrorverdächtigen von Karlsruhe in Untersuchungshaft genommen. Der Mann soll einen Anschlag geplant und die Terrormiliz IS unterstützt haben. Die Polizei hatte den 29-Jährigen gestern in Karlsruhe festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen wollte er mit einem Fahrzeug einen Anschlag auf Stände am Karlsruher Schlossplatz begehen. Dazu soll er die Umgebung ausgekundschaftet und sich - vergeblich - als Fahrer bei Paketdiensten beworben haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der australischen Großstadt Melbourne ist ein Autofahrer mitten im Berufsverkehr in eine Menschenmenge gerast und hat 19 Passanten verletzt, einige von ihnen schwer.

21.12.2017

Mit Angriffen der Verteidigung auf die Staatsanwaltschaft hat in Dortmund der Prozess um den Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus begonnen.

21.12.2017

Mit drei Bomben soll Sergej W. versucht haben, Spieler von Borussia Dortmund zu töten – um sich über eine Wette am Kapitalmarkt zu bereichern. Beim Prozessauftakt schweigt der Angeklagte. Sein Verteidiger sagt, von einem gezielten Attentat könne keine Rede sein. Ein BVB-Spieler fordert Schmerzensgeld.

21.12.2017
Anzeige