Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Thailand erlässt Haftbefehl gegen Ex-Regierungschefin Yingluck
Nachrichten Panorama Thailand erlässt Haftbefehl gegen Ex-Regierungschefin Yingluck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 25.08.2017
Anzeige
Bangkok

Das Oberste Gericht in Thailand hat das Urteil gegen Ex-Regierungschefin Yingluck Shinawatra im Verfahren wegen mutmaßlicher Steuerverschwendung kurz vor der Verkündung verschoben. Gegen die 50-Jährige wurde heute Haftbefehl erlassen. Yingluck hatte zuvor wegen Krankheitsgründen um eine Verschiebung des Urteils gebeten - nach Angaben des Gerichts fehlte ein ärztliches Attest. Bei einem Schuldspruch werden Ausschreitungen befürchtet. Yingluck hat in dem südostasiatischen Königreich immer noch eine große Anhängerschaft, vor allem in ärmeren Schichten der Bevölkerung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch nie hat ein einziger Spieler so viel Geld im Lotto gewonnen wie die 53-jährige Mavis Wanczyk. Die Amerikanerin räumte den Rekord-Jackpot von fast 759 Millionen Dollar ab – und kündigte fristlos.

25.08.2017

Eine 53 Jahre alte Frau aus dem US-Bundesstaat Massachusetts hat den größten Einzelgewinn in der Lottogeschichte abgeräumt.

25.08.2017

Gegen den Erfinder Peter Madsen wird wegen Mordes und Leichenschändung ermittelt. Laut Polizei wird die Staatsanwaltschaft aufgrund des starken Verdachts nach Ablauf der Untersuchungshaft am 5.

24.08.2017
Anzeige