Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Tödliche Messerattacke auf 15-Jährige - Ermittlungen dauern
Nachrichten Panorama Tödliche Messerattacke auf 15-Jährige - Ermittlungen dauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 12.06.2018
Anzeige
Viersen

Im Fall der in Viersen durch einen Messerangriff getöteten 15-Jährigen ermittelt die Polizei weiterhin. Es gebe noch keine weiteren Ergebnisse, sagte eine Polizeisprecherin. Am Morgen werde es eine Besprechung der Polizei-Ermittler und der Staatsanwaltschaft geben. Ein 25-Jähriger war bei einer Kontrolle gestern zunächst geflohen und hatte sich am Abend auf einer Polizeiwache gestellt. Ob er über Nacht bei der Polizei bleiben musste, konnte die Sprecherin nicht sagen. Das Mädchen war in einem Park niedergestochen worden und später gestorben. Der Täter floh.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der tödlichen Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen im niederrheinischen Viersen hat eine Mordkommission der Polizei die Arbeit aufgenommen.

12.06.2018

Ein umstrittenes Konzert des britischen Popstars Ed Sheeran auf dem geplanten neuen Düsseldorfer Open-Air-Gelände fällt wohl aus. Das Gelände stößt auf Kritik, Grüne und CDU lehnen den Auftritt ab.

11.06.2018

Erneut ist ein minderjähriges Mädchen in Deutschland Opfer eines tödlichen Gewaltverbrechens geworden: In Viersen am Niederrhein wurde am Mittag eine 15-Jährige in einem Park niedergestochen.

11.06.2018
Anzeige