Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Tödliche Schüsse aus dem Hinterhalt: Leichenteile gefunden
Nachrichten Panorama Tödliche Schüsse aus dem Hinterhalt: Leichenteile gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 26.12.2012
Anzeige
New York

In dem Haus wurde auch ein gruseliger Brief gefunden. In ihm heißt es: Er müsse sich noch bereitmachen, um das zu machen, was er am besten könne - Menschen töten. Der vorbestrafte Mann hatte Feuerwehrmänner zu einem Brand gerufen und dann auf sie geschossen. Zwei Männer starben. Der Täter tötete sich dann selbst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Hammerattacke ist am Heiligabend ein 26-jähriger Mann in einem Regionalexpresszug bei Berlin schwer verletzt worden. Der 51-Jährige war in Rangsdorf im Landkreis Teltow-Fläming zugestiegen, habe zunächst im Abteil des Berliners Platz genommen.

26.12.2012

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat am ersten Weihnachtsfeiertag ein Ende der Gewalt im Bürgerkriegsland Syrien gefordert. Die Bevölkerung Syriens sei zutiefst verletzt und geteilt durch einen Konflikt, der nicht einmal die Wehrlosen verschone und unschuldige Opfer hinwegraffe, sagte Benedikt.

26.12.2012

Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Feuerwehrmänner im US-Bundesstaat New York hat die Polizei im Haus des Schützen Leichenteile entdeckt. Dabei könnte es sich um die Überreste der Schwester des Schützen handeln, teilte die Polizei mit.

26.12.2012
Anzeige