Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama USA bieten Spanien nach Anschlag von Barcelona Hilfe an
Nachrichten Panorama USA bieten Spanien nach Anschlag von Barcelona Hilfe an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 17.08.2017
Panama-Stadt

Nach dem Terroranschlag von Barcelona hat die US-Regierung Spanien Unterstützung bei der Verfolgung der Hintermänner der Attacke zugesagt. „Die Vereinigten Staaten sind bereit, dem spanischen Volk dabei zu helfen, die Verantwortlichen zu finden und zu bestrafen“, sagte US-Vizepräsident Mike Pence bei einem Besuch in Panama. Zuvor war auf der belebten Flaniermeile Las Ramblas in Barcelona ein Lieferwagen in eine Menschengruppe gerast. Mindestens ein Dutzend Menschen kam ums Leben, rund 80 weitere wurden verletzt. Die IS-Terrormiliz reklamiert den Terroranschlag für sich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kremlchef Wladimir Putin hat nach dem Anschlag in Barcelona die Bereitschaft zum gemeinsamen Kampf gegen den Terror bekräftigt.

17.08.2017

Rom (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Spanien hat Papst Franziskus den Opfern seine Anteilnahme ausgedrückt.

17.08.2017

Nach dem Terroranschlag in Barcelona hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière den Opfern seine Anteilnahme ausgedrückt. „Ich bin tief erschüttert über die schrecklichen Nachrichten aus Barcelona.

17.08.2017