Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama USA zeigen Ex-Audi-Manager im Abgas-Skandal an
Nachrichten Panorama USA zeigen Ex-Audi-Manager im Abgas-Skandal an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 07.07.2017
Anzeige
Washington

Die US-Regierung will einen ehemaligen Audi-Manager wegen angeblicher Mittäterschaft beim Abgas-Skandal des VW-Konzerns zur Verantwortung ziehen. Gegen den Italiener wurde Strafanzeige beim zuständigen Gericht in Detroit gestellt. Ihm werden Verschwörung zum Betrug und Verstöße gegen US-Umweltrecht vorgeworfen. Das teilte das US-Justizministerium mit. Der Mann soll bei Audi ein Team von Ingenieuren geleitet haben, das für die Abgaskontrollsysteme der Modelle für den US-Markt zuständig war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hamburg hat sich die Lage nach einer Krawall-Nacht am Morgen wieder zugespitzt. Vor Beginn des G20-Gipfels demonstrieren hunderte Kritiker an verschiedenen Stellen in der Stadt.

07.07.2017

In Hamburg ist die Lage zum Auftakt des G20-Gipfels am Morgen erneut eskaliert. Im Stadtteil Altona sei ein Revier der Bundespolizei angegriffen worden, teilte die Bundespolizei mit.

07.07.2017

Eine Show mit Superstars und starken Statements: Vor dem Start des G20-Treffens versammelten sich Popstars rund um Coldplay, Shakira und Grönemeyer zu Deutschlands erstem Global-Citizen-Festival.

07.07.2017
Anzeige