Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Vereinzelte sexuelle Übergriffe zu Silvester in Großstädten
Nachrichten Panorama Vereinzelte sexuelle Übergriffe zu Silvester in Großstädten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 01.01.2018
Anzeige
Berlin

In der Silvesternacht hat es in deutschen Großstädten nach Polizeiangaben vereinzelt sexuelle Übergriffe auf Frauen gegeben. Ein Polizeisprecher in Köln sagte am Morgen, neun Frauen hätten angegeben, unsittlich angefasst worden zu sein. Drei Tatverdächtige seien identifiziert worden. Szenen wie in der berüchtigten Kölner Silvesternacht vor zwei Jahren habe es nicht gegeben. So sei es nirgends zu Zusammenrottungen von mehreren hundert Menschen gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Papst Franziskus startet am Vormittag mit einer Messe im Petersdom ins neue Jahr. Für die katholische Kirche ist am 1. Januar der Weltfriedenstag.

01.01.2018

Ein Vogel hat den Flugplan einer Maschine der Delta Airlines durcheinander gewirbelt.

01.01.2018

Bei der Silvesterparty auf der Festmeile am Brandenburger Tor in Berlin ist es nach Angaben der Polizei zu vereinzelten sexuellen Übergriffen gekommen.

01.01.2018
Anzeige