Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Verfassungsrichter zu Urheberschutz im Hip-Hop
Nachrichten Panorama Verfassungsrichter zu Urheberschutz im Hip-Hop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 31.05.2016
Anzeige
Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht verkündet heute ein für die Musikbranche wichtiges Urteil. Es geht um die Frage, was beim Kopieren fremder Beats und Klänge in Hip-Hop und Rap Vorrang hat - die Kunstfreiheit oder der Urheberschutz. Die Richter entscheiden einen jahrelangen Streit zwischen den Elektropop-Pionieren Kraftwerk und dem Produzenten und Komponisten Moses Pelham. Dieser hatte 1997 ohne zu fragen eine zweisekündige Rhythmussequenz aus dem Kraftwerk-Titel „Metall auf Metall“ kopiert. Den Beat legte er in Endlosschleife unter das von Sabrina Setlur gesungene Lied „Nur mir“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Mordprozess gegen einen Vater, der in Mönchengladbach seinen Säugling aus Eifersucht stundenlang gequält und erschlagen haben soll, wird heute das Urteil erwartet.

31.05.2016

Nach einem Brandanschlag auf ein von Flüchtlingen bewohntes Haus beginnt heute in Hagen der Prozess. Verantworten müssen sich ein 25-jähriger Feuerwehrmann und ein 23-jähriger Freund.

31.05.2016

Zwei mutmaßliche Täter der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen in in Rio de Janeiro sind festgenommen worden. Das berichtete das Nachrichtenportal G1 unter Berufung auf die Polizei.

31.05.2016
Anzeige