Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Verletzte und aggressive Stimmung in Chemnitz
Nachrichten Panorama Verletzte und aggressive Stimmung in Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 27.08.2018
Chemnitz

Bei Protesten rechter und linker Demonstranten in der Chemnitzer Innenstadt sind am Abend mindestens zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei wollte nicht ausschließen, dass sich Zahl der Betroffenen noch erhöht. Es seien Feuerwerkskörper und Gegenstände geworfen worden, hieß es. Teilnehmer berichteten von einer aggressiven Stimmung. Anlass der Proteste waren gewalttätige Ausschreitungen am Rande des Stadtfestes. Dabei war ein 35 Jahre alter Deutscher durch Messerstiche getötet worden, gegen einen 23 alten Syrer und einen 22-jährigen Iraker wurde Haftbefehlerlassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den gewalttätigen Ausschreitungen in Chemnitz haben sich am Abend mehrere tausend Menschen in der sächsischen Stadt an Protestdemonstrationen beteiligt.

27.08.2018

Die spanischen Ermittlungen im Mordfall der getöteten Studentin Sophia L. sind abgeschlossen, nun soll ihr Leichnam nach Deutschland überführt werden.

27.08.2018

Am Tag nach den Übergriffen auf Ausländer in Chemnitz hat die Polizei versucht, ein Aufeinanderprallen von rechten und linken Gruppen zu verhindern.

27.08.2018