Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Vizekanzler rügt mangelhaften Datenaustausch der EU-Staaten
Nachrichten Panorama Vizekanzler rügt mangelhaften Datenaustausch der EU-Staaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 28.03.2016
Anzeige
Berlin

Nach den Anschlägen von Brüssel müssen die EU-Staaten aus Sicht von Vizekanzler Sigmar Gabriel die Zusammenarbeit im Anti-Terror-Kampf verbessern. Dabei geht es Gabriel vor allem um den Datenaustausch ihrer Sicherheitsbehörden. Denn zurzeit säßen die EU-Mitgliedsstaaten geradezu auf ihren Daten, sagte der SPD-Vorsitzende der „Bild“-Zeitung. Ein Staat wisse, wer Terrorverdächtiger ist, der Nachbarstaat, in dem der Verdächtige sein Unwesen treibe, aber tappe im Dunkeln. Das sei ein Skandal. Das Thema gehöre ganz oben auf die Tagesordnung der EU.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

500 000 Mark bekam einst der legendäre Lottogewinner Erwin Lindemann im Loriot-Sketch. Jetzt kann ein deutscher Tipper erstmals 76,8 Millionen Euro einstreichen. Die große Frage: Wird es ihn glücklich machen?

29.03.2016

Israel hat seine Bürger aufgefordert, wegen drohender Terroranschläge die Türkei umgehend zu verlassen.

28.03.2016

Eine Mutter hat ihren vierjährigen Sohn in Singapur erschlagen, weil er die Zahlen von elf bis 18 nicht aufsagen konnte. Die Anklage lautet auf schwere Körperverletzung und Kindesmissbrauch.

28.03.2016
Anzeige