Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama „Völlig zerschossene Knie“: Arnold Schwarzenegger kann nicht mehr wie früher
Nachrichten Panorama „Völlig zerschossene Knie“: Arnold Schwarzenegger kann nicht mehr wie früher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 28.11.2018
Arnold Schwarzenegger will seine Knie schonen und nun öfter Rad fahren, statt Kniebeugen zu machen. Quelle: Thibault Camus/AP/dpa
Los Angeles

Auch Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (71) spürt das Alter. „Kniebeugen und all diese Arten von schweren Beinübungen kann ich nicht mehr machen“, sagte er der US-Zeitschrift „Men's Health“. „Meine Knie sind zerschossen. Ich muss meine Knie schützen, weil ich Skifahren will.“ Er fahre sehr gerne Rad, überall auf der Welt. „Wenn ich reise, fahre ich auch Fahrrad, weil es eine gute Beinübung ist und man eine Stadt auch auf ganz andere Weise erlebt.“

Mit modernen Fitness-Geräten aber ist ein Work-out weiter möglich, sagte der gebürtige Österreicher. „Die Maschinen, die es heute gibt, sind wirklich erstaunlich“, sagte Schwarzenegger. „Ein Typ wie ich, der Schulter-, Hüft- und Knieoperationen hatte – er kann immer eine Übung finden, die er trotz der Verletzung machen kann.“

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Computer eines schwäbischen Priesters finden Ermittler verdächtige Pornos. Inzwischen wurde der Geistliche freigestellt.

28.11.2018

Zwei Gamer zocken in den USA „Grand Theft Auto“ online auf der Playstation, dann unterbricht ein 18-Jähriger das Spiel – und vergewaltigt offenbar ein 15-jähriges Mädchen. Der andere Gamer bekommt über ein eingeschaltetes Mikrofon alles mit.

28.11.2018

Poller aus Beton schützen an immer mehr Orten Weihnachtsmärkte vor Terroranschlägen, so auch in Ulm. Dort haben die Betonhindernisse allerdings eine ganz besondere Form.

28.11.2018