Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Waffen und Munition bei Razzia in rechtsextremer Szene sichergestellt
Nachrichten Panorama Waffen und Munition bei Razzia in rechtsextremer Szene sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 23.06.2017
Anzeige
Erfurt

Bei den Durchsuchungen in der rechtsextremen Szene in Thüringen und Niedersachsen hat die Polizei Waffen, Munition, Propagandamaterial, Drogen sowie Handys und Computer sichergestellt. Sie würden nun von Kriminaltechnikern untersucht, teilte eine Sprecherin des Landeskriminalamtes in Erfurt mit. Ein Mann habe sich der Durchsuchung widersetzt und zwei Polizisten verletzt. Es wird wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung gegen 13 Beschuldigte ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Sturm kommt die Sonne – und wie. Unsere Nachbarn kommen derzeit heftig ins Schwitzen: In Frankreich, Spanien oder der Schweiz steigen die Temperaturen – Langzeitrekorde werden gebrochen.

23.06.2017

Das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt in diesem Filmsommer 31 Projekte mit 4,8 Millionen Euro. Eines davon ist Herbigs „Der Ballon“ mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Jella Haase.

23.06.2017

Der katastrophale Brand in einem Londoner Hochhaus mit mindestens 79 Todesopfern ist auf einen defekten Kühlschrank zurückzuführen. Es habe sich nicht um Brandstiftung gehandelt, so Scotland Yard. Über eine Anzeige wegen fahrlässiger Tötung wird trotzdem beraten. Gebäudeverkleidung und Isolierung hätten Sicherheitstests nicht bestanden.

23.06.2017
Anzeige