Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Weltweite Neujahrsfeiern - Tragödie mit vielen Toten in Shanghai
Nachrichten Panorama Weltweite Neujahrsfeiern - Tragödie mit vielen Toten in Shanghai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 01.01.2015
Berlin

Das Jahr 2015 ist da. Weltweit feierten Millionen Menschen ausgelassen. Nachdem zuerst Samoas und die Line-Inseln im Pazifik das neue Jahr um 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit begrüßt hatten, stießen dann Stunden später auch die Menschen in Deutschland auf den Jahreswechsel an. In Berlin feierten Hunderttausende am Brandenburger Tor auf der größten Silvesterparty des Landes. In Shanghai ereignete sich eine Tragödie. Bei einer Massenpanik sterben 35 Menschen, Dutzende weitere wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Jahreswechsel gibt es in Deutschland einen allgemeinen, flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Profitieren sollen rund 3,7 Millionen Beschäftigte im Niedriglohnsektor.

01.01.2015

Frohes Neues Jahr! Mit Jubel und einem riesigen Feuerwerk über dem Brandenburger Tor hat Berlin das Jahr 2015 begrüßt. Hunderttausende feierten auf der größten Silvesterparty des Landes.

01.01.2015

Im neuen Jahr treten mehrere Gesetzesänderungen in Kraft. Der flächendeckende Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde greift. Der Rentenbeitragssatz sinkt von 18,9 Prozent auf 18,7 Prozent.

01.01.2015