Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zeugen im Loveparade-Prozess: „„Der Druck war so stark“
Nachrichten Panorama Zeugen im Loveparade-Prozess: „„Der Druck war so stark“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 11.01.2018
Anzeige
Düsseldorf

Die Enge, die Angst, die Schreie: Mit eindringlichen Schilderungen der ersten Zeugen hat im Prozess um das tödliche Gedränge bei der Loveparade die Beweisaufnahme begonnen. Eine 31-Jährige und ein 34-Jähriger erzählten den Richtern von ihren Erinnerungen. Die 31-jährige war mit ihrer Schwester bei dem Musikspektakel. Dabei seien sie in das Gedränge geraten und getrennt worden. Obwohl die beiden Frauen überlebten, habe sich danach alles im Leben geändert, sagte sie. Am 24. Juli 2010 waren in Duisburg 21 Menschen erdrückt und mindestens 652 verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kohlendioxid-Gehalt steigt nicht nur in den Meeren. Auch Süßwasserseen können betroffen sein. Das hat Folgen, zeigen Bochumer Forscher auf.

11.01.2018

Ein Stalker ist in Bonn zu zwei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden.

11.01.2018

Die türkische Regierung fordert die Bundesregierung auf, die in der politischen Krise der beiden Staaten verschärften Reisehinweise für die Türkei wieder zu entschärfen.

11.01.2018
Anzeige