Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zulieferer Prevent will Schadenersatz von Daimler
Nachrichten Panorama Zulieferer Prevent will Schadenersatz von Daimler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 10.08.2017
Anzeige
Stuttgart

Im Streit um die Lieferung von Sitzbezügen will der Zulieferer Prevent Schadenersatz in Höhe von 41,6 Millionen Euro vom Autobauer Daimler einklagen. Das Landgericht Stuttgart befasst sich am Nachmittag mit dem Fall, der schon einige Jahre zurückliegt. Prevent hatte Daimler bis 2014 mit Sitzbezügen beliefert. Das Unternehmen wirft dem Autobauer vor, den Liefervertrag unrechtmäßig beendet zu haben, kurz nachdem neue Konditionen vereinbart worden waren. Der Autohersteller hält die Klage für unbegründet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei deutsche Bergsteiger sind am Massiv des Mont Blanc erfroren. Die örtliche Polizei konnten die Männer nur noch tot bergen. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch ungeklärt. Doch könnte ein Wetterumschwung die Ursache gewesen sein.

09.08.2017

Nach einer brutalen Auto-Attacke mit sechs verletzten Soldaten bei Paris und einem dramatischen Antiterroreinsatz haben Sicherheitskräfte einen Tatverdächtigen festgenommen.

09.08.2017

Eine Bande hat jahrelang Mädchen und junge Frauen mit Drogen gefügig gemacht und dann auf Sexpartys in Großbritannien angeboten.

09.08.2017
Anzeige