Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zwei Anklagen nach sexuellem Missbrauch eines Jungen
Nachrichten Panorama Zwei Anklagen nach sexuellem Missbrauch eines Jungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 09.02.2018
Anzeige
Karlsruhe

Im Aufsehen erregenden Fall des jahrelang sexuell missbrauchten Jungen aus dem Raum Freiburg ist Anklage gegen einen 43-Jährigen aus Schleswig-Holstein erhoben worden. Er soll im Darknet beim 39 Jahre alten Freund der Mutter des Neunjährigen angefragt haben, ob er das Kind missbrauchen und dann töten könne. Das teilte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe heute mit. Zu dem Treffen sei es nicht gekommen, weil der 39-Jährige die Ermordung des Jungen ablehnte. Der Freund der Mutter war bereits wegen Kindes-Vergewaltigung verurteilt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „größte Party der Welt“ hat in Brasilien begonnen. Rios Samba-Tempel öffnet seine Tore für die besten Tänzer. Und sogar ein stadtbekannter Karnevalshasser lässt sich von der Partylaune anstecken.

09.02.2018

Da, wo es besonders sanft sein soll, könnten Babys Hautreizungen bekommen. Der Discounter Aldi-Nord ruft Windeln zurück, die in der Logistikkette mit einer ätzenden Flüssigkeit in Kontakt gekommen sind.

09.02.2018

So schwer wie elf Doppeldeckerbusse, so lang wie zwei Fußballfelder: Im vergangenen Jahr blockierte ein riesiger Fettberg die Londoner Kanalisation. Nun werden zwei kleine Teile des „modernen Monsters“ ausgestellt. Im Museum of London läuft eine Schau mit dem Namen „Fatberg!“ an. Die eklig-stinkenden Klumpen sollen zur Aufklärung beitragen.

09.02.2018
Anzeige