Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zweifel im Mordprozess Freiburg an Altersangaben des Vaters
Nachrichten Panorama Zweifel im Mordprozess Freiburg an Altersangaben des Vaters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 08.02.2018
Freiburg

Im Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. wollen sich Staatsanwalt und Verteidiger nicht auf den Vater des Angeklagten stützen. Dessen telefonische Aussagen ließen keine verlässlichen Schlüsse auf das Alter des Angeklagten zu, sagte der Oberstaatsanwalt vor dem Landgericht. Die Angaben des im Iran lebenden Vaters hatten vor genau zwei Monaten für Verwirrung gesorgt. Der Mann hatte ein Geburtsdatum genannt, nach dem Hussein K. heute 33 Jahre alt wäre. Dies sei unglaubwürdig, attestierte der Staatsanwalt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem mutmaßlichen Reichsbürger aus Münster hat die Polizei ein Waffenarsenal sichergestellt. Im Haus des 69 Jahre alten Mannes fanden die Ermittler 93 Waffen und rund 200 Kilo Munition.

08.02.2018

Twitter hat knapp zwölf Jahre nach der Gründung seinen ersten Gewinn geschafft. Im vergangenen Quartal gab es schwarze Zahlen von 91 Millionen Dollar.

08.02.2018

Die Verurteilung des Herner Doppelmörders Marcel H. zu lebenslanger Haft ist rechtskräftig.

08.02.2018