Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Zweijährige Lea-Sophie umgebracht
Nachrichten Panorama Zweijährige Lea-Sophie umgebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:05 23.12.2012
Anzeige
Köln

Er soll Lea-Sophie am Dienstag massive Kopfverletzungen zugefügt haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Das Kind sei nach bisherigem Kenntnisstand aber erst einen oder zwei Tage später gestorben. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Mordes gegen den Mann. Auch die Mutter kam in Haft - wegen Totschlags durch unterlassene Hilfeleistung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Wohnung seiner Mutter ist in Köln ein zwei Jahre altes Mädchen umgebracht worden. Tatverdächtig ist der 23-jährige Lebensgefährte der 20-Jährigen. Er soll Lea-Sophie schon am Dienstag auf brutale Weise massive Kopfverletzungen zugefügt haben, so die Staatsanwaltschaft Köln.

23.12.2012

Der Sozialdemokrat Borut Pahor ist im Parlament in Ljubljana als neuer Präsident des Eurolandes Slowenien vereidigt worden. Der 49-Jährige hatte in einer Stichwahl Anfang Dezember den bisherigen Amtsinhaber Danilo Türk klar besiegt.

23.12.2012

Der Plan war einfach: In eine Bank gehen, eine Kontoeröffnung vortäuschen, dann Geld erpressen und drei Tage vor Weihnachten mit großer Beute fliehen. Doch dieser Plan eines 29-Jährigen aus Wolfsburg gipfelte in einem fast zehnstündigen Geiseldrama samt Bombendrohung.

23.12.2012
Anzeige