Navigation:
Obdachlose auf der Reeperbahn. Photo: Maja Hitij/Archiv

Der rot-grüne Senat in Hamburg tut nach Ansicht der Linken viel zu wenig gegen die Obdachlosigkeit in der Stadt.

Wenige Tage vor der nächsten Millionenhürde für Griechenland ist keine Lösung für die Finanzprobleme des Landes in Sicht.

Das brennende Flüchtlingsheim in Tröglitz:  Knapp zwei Monate nach dem Brandanschlag bereitet sich der Ort auf die Ankunft der ersten Flüchtlinge vor.

Knapp zwei Monate nach dem Brandanschlag auf die fast fertige Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz bereitet sich der Ort in Sachsen-Anhalt auf die Ankunft der ersten Flüchtlinge vor.

In der US-Militärbasis im südkoranischen Osan sind versehentlich Anthrax-Proben aus einem Labor in Utah eingegangen.

Der Milzbranderreger Anthrax ist ein gefährliches militärisches Kampfmittel. Nun ist dem US-Militär damit eine schwere Panne unterlaufen - es gibt einiges zu untersuchen.

In der SPD formiert sich breiter Widerstand gegen die gerade beschlossene neue Vorratsdatenspeicherung.

Bundesbankpräsident Weidmann und Finanzminister Schäuble (r) unterhalten sich auf dem Symposium "Towards a Dynamic Global Economy" in Dresden.

Trotz aller Beteuerungen aus Athen: Eine schnelle Einigung im griechischen Schuldendrama ist nicht in Sicht. Die Geldgeber zeigen sich hart - und wollen beim G7-Treffen lieber andere Akzente setzen.

Der Gesetzentwurf von SPD-Justizminister Heiko Maas zur Vorratsdatenspeicherung wird offenbar von vielen SPD-Bundestagsabgeordneten kritisch gesehen.

Protest mit Ansage: Die Vorratsdatenspeicherung spaltet seit jeher die SPD. Den Unmut über die Wiedereinführung dürften nun Parteichef Gabriel und Justizminister Maas in Kürze bei einem Konvent zu spüren bekommen.

Auf dem Mittelmeer nimmt ein Schiff der italienischen Marine afrikanische Flüchtlinge auf.

Viele EU-Staaten lehnen Brüssels Flüchtlingsquote ab

Offiziell steht die Griechenland-Krise beim G7-Treffen nicht auf der Tagesordnung, doch das Thema ist allgegenwärtig: Griechenlands Geldgeber dämpfen dabei die Hoffnung ...

Pauschalreisende können sich künftig auf einheitlichere europäische Regeln verlassen - egal, ob sie ihren Urlaub im Reisebüro buchen oder im Internet selbst zusammenstellen.

Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen zu lascher Sicherheitskontrollen an Flughäfen.

Trotz der Erfolge bei der Bekämpfung der Piraterie am Horn von Afrika rechnet Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nicht mit einem baldigen Ende des Bundeswehreinsatzes dort.

 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LN-Online Videos

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Umfrage

Sollte es eine Steuer von zehn bis zwanzig Cent auf Pappbecher für den Kaffee "to go" geben?
  • Ja. Die Becher sind eine Umweltsünde - und wenn der Appell an die Vernunft nicht nutzt, muss es halt im Portemonnaie wehtun.
  • Nein. Wir brauchen nicht noch mehr Steuern - außerdem würden dabei die Bäckereien unnötig bestraft.
  • Mir egal. Aber Kaffee im Gehen zu trinken, das ist doch eh ein Verrat an diesem herrlichen Getränk!

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12