Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Berlusconi will doch nicht wieder Regierungschef werden
Nachrichten Politik Berlusconi will doch nicht wieder Regierungschef werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:15 25.10.2012
Anzeige

Rom (dpa) - Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi will bei den Parlamentswahlen im Frühjahr 2013 doch nicht wieder ins Rennen gehen. Nach langen Überlegungen teilte Berlusconi mit, er werde seine Kandidatur nicht einreichen. Nach Berlusconis Worten soll der Kandidat der Mitte-Rechts-Partei im Dezember in einer Parteiwahl bestimmt werden. Parteichef Angelino Alfano gilt als aussichtsreicher Bewerber, dürfte jedoch nicht als einziger antreten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitt Romney liegt derzeit voll in der Wählergunst. Da kann er bizarre Äußerungen seiner Hintersassen überhaupt nicht gebrauchen. Schon gar nicht, wenn es um Frauen geht.

25.10.2012

Widersprüchliche Meldungen aus Griechenland: Die EU-Kommission hat Informationen widersprochen, wonach es in Athen eine Einigung der Troika und den griechischen Behörden gegeben habe.

25.10.2012

EZB-Präsident Mario Draghi hat den umstrittenen Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) in der Euro-Krise im Bundestag vehement verteidigt.

25.10.2012
Anzeige