Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik „Bild“: Regierung prüft schon für 2014 ausgeglichenen Haushalt
Nachrichten Politik „Bild“: Regierung prüft schon für 2014 ausgeglichenen Haushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 27.10.2012
Anzeige
Berlin

Die schwarz-gelbe Koalition strebt nach einem Zeitungsbericht schon für 2014 einen Bundeshaushalt ohne neue Schulden an. Bundesfinanzministerium und Kanzleramt prüften, wie sich das erreichen lasse, berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf Regierungs- und Koalitionskreise. Derzeit sieht der Finanzplan für 2014 eine Nettokreditaufnahme von 13,1 Milliarden Euro vor und einen ausgeglichenen Haushalt erst für 2016. Allerdings könnte das tatsächlich nötige Einsparvolumen 2014 wegen unerwarteter Steuermehreinnahmen kleiner ausfallen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Umfrage des TV-Senders CNN gibt US-Präsident Barack Obama neue Hoffnung auf einen Wahlsieg.

30.10.2012

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält in den Jahren 2015/16 wieder einen ausgeglichenen Haushalt für möglich.

27.10.2012

Die Bundesländer wollen ihren Beitrag zu einem nationalen Energiekonsens leisten.

30.10.2012
Anzeige