Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Brüderle: Koalition wird Kassenpatienten entlasten
Nachrichten Politik Brüderle: Koalition wird Kassenpatienten entlasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 24.10.2012
Anzeige
Berlin

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich nach Angaben von FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle auf eine Entlastung der Kassenpatienten verständigt. Dazu solle entweder die Praxisgebühr abgeschafft oder der Krankenkassenbeitrag gesenkt werden, sagte er in Berlin. Denkbar sei auch eine Kombination aus beidem. Die FDP bevorzuge die Abschaffung der Praxisgebühr, weil dies auch Entbürokratisierung bedeutete. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge hatte die CSU ins Spiel gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich nach Angaben von FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle auf eine Entlastung der Kassenpatienten verständigt.

24.10.2012

Das von Ex-Geheimdienstchef Wladimir Putin initiierte Hochverratsgesetz sorgt für Wirbel in Russland, weil damit Bürger künftig ohne großen Aufwand als Spione beschuldigt werden können.

24.10.2012

Die schwarz-gelbe Koalition will nach einem Zeitungsbericht die Praxisgebühr acht Jahre nach ihrer Einführung unter Rot-Grün wieder abschaffen.

24.10.2012
Anzeige