Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Bundestag entscheidet über Rentenbeitrag und höhere Minijob-Grenze
Nachrichten Politik Bundestag entscheidet über Rentenbeitrag und höhere Minijob-Grenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 25.10.2012
Anzeige
Berlin

Der Bundestag entscheidet heute über die Absenkung des Rentenbeitragssatzes. Nach dem Willen von Union und FDP soll er zu Beginn kommenden Jahres von 19,6 auf 18,9 Prozent sinken. Dies würde Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen um rund 5,4 Milliarden Euro im Jahr entlasten. Die Opposition lehnt das ab - sie will die Rücklage der Rentenkasse weiter aufstocken. Verabschieden will die Koalitionsmehrheit auch die umstrittene Anhebung der Einkommensgrenze für 400-Euro-Jobs: Künftig sollen Beschäftigte bis zu 450 Euro steuer- und abgabenfrei im Monat hinzuverdienen können.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Internationale Währungsfonds hat Informationen über eine Einigung der internationalen Geldgeber mit Griechenland widersprochen.

25.10.2012

Russland hat nach eigenen Angaben erfolgreich den Prototyp einer atomar bestückbaren Langstreckenrakete getestet.

25.10.2012

Rom (dpa) - Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi will bei den Parlamentswahlen im Frühjahr 2013 doch nicht wieder ins Rennen gehen.

25.10.2012
Anzeige