Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik EU-Gericht: „Sie haben gewonnen“-Werbung verboten
Nachrichten Politik EU-Gericht: „Sie haben gewonnen“-Werbung verboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 18.10.2012
Brüssel

Stoppschild für die Werbewirtschaft: Werbung für Preisausschreiben, die dem Adressaten vermittelt, er habe bereits gewonnen, ist nicht erlaubt. Das gilt zumindest für Preise, die Kosten mit sich bringen - etwa wenn der Empfänger dafür telefonieren, SMS verschicken oder sonstige Gebühren zahlen muss. Das hat der Gerichtshof der Europäischen Union entschieden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm ESM als friedensstiftend gewürdigt.

18.10.2012

Bei der Suche nach einem atomaren Endlager will die SPD in Niedersachsen nicht nur Gorleben, sondern Salzstöcke generell ausschließen.

18.10.2012

Kanzlerin Angela Merkel hat einen neuen Solidaritäts-Fonds zur Unterstützung von Reformen in europäischen Krisenländern vorgeschlagen.

18.10.2012