Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik FDP setzt trotz Röslers Attacken auf Einigung mit Union
Nachrichten Politik FDP setzt trotz Röslers Attacken auf Einigung mit Union
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 23.10.2012
Berlin

Die FDP-Spitze setzt trotz der Attacken von Parteichef Philipp Rösler in zentralen Streitfragen auf eine Einigung mit der Union. Rösler bemühte sich heute, die Wogen zu glätten, nachdem er zuvor wichtige Projekte von CDU und CSU wie das Betreuungsgeld als zu teuer verworfen hatte. Unionspolitiker reagierten trotzdem verärgert. CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe sagte, es sei jedem in der Koalition klar, dass man bei einer Reihe von Themen bald zu einer Verständigung kommen müsse.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit je einem TV-Debattensieg in der Tasche treffen US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney an diesem Montag bei ihrem dritten und letzten Rededuell aufeinander.

23.10.2012

US-Präsident Barack Obama und Herausforderer Mitt Romney haben sich in Boca Raton in Florida zum möglicherweise entscheidenden TV-Duell getroffen.

23.10.2012

Der Bundeswehr steht mit Mali möglicherweise ein weiterer Auslandseinsatz bevor. Kanzlerin Angela Merkel erklärte die grundsätzliche Bereitschaft Deutschlands, ...

22.10.2012