Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Gipfel einigt sich auf Kompromiss zu Bankenaufsicht
Nachrichten Politik Gipfel einigt sich auf Kompromiss zu Bankenaufsicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 19.10.2012
Brüssel

Im Streit über die Einführung einer gemeinsamen Bankenaufsicht haben sich die 27 EU-Staaten bei ihrem Gipfeltreffen auf einen Kompromiss verständigt. Der rechtliche Rahmen für das gigantische Vorhaben soll bis Jahresende stehen, sagten EU-Diplomaten in Brüssel. Die Aufsicht unter dem Dach der EZB werde dann im Laufe des Jahres 2013 schrittweise in die Praxis umgesetzt. Die neue Aufsicht ist Voraussetzung dafür, dass marode Banken in Krisenstaaten aus dem Rettungsfonds ESM direkt Hilfen erhalten können. Um den Zeitplan hatte es Streit zwischen Deutschland und Frankreich gegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit über die Einführung einer gemeinsamen Bankenaufsicht haben sich die 27 EU-Staaten bei ihrem Gipfeltreffen auf einen Kompromiss verständigt.

19.10.2012

Am zweiten Gipfeltag in Brüssel will Kanzlerin Angela Merkel morgen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras zusammentreffen. Das bestätigten Diplomaten am Rande des Gipfels.

19.10.2012

Die europäischen Staats- und Regierungschefs werden in ihrer Gipfelerklärung wahrscheinlich auf die Lage im krisengeschüttelten Griechenland eingehen.

19.10.2012