Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik IWF bewilligt weitere 1,5 Milliarden Euro für Portugal
Nachrichten Politik IWF bewilligt weitere 1,5 Milliarden Euro für Portugal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 25.10.2012
Washington

Der Internationale Währungsfonds hat Portugal erwartungsgemäß eine weitere Kredithilfe bewilligt. Dem unter einer Schuldenkrise leidenden Euro-Land würden umgehend weitere 1,5 Milliarden Euro gewährt, teilte die Organisation mit. Der IWF warnte jedoch angesichts der schwachen Wirtschaftsaussichten und der hohen Arbeitslosigkeit davor, dass die mit den internationalen Geldgebern vereinbarte Sanierung der Staatsfinanzen auf wackeligen Beinen stehe. Zugleich stimmte der IWF-Exekutivrat formell zu, die Defizitziele für 2012 und 2013 zu lockern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über Parteigrenzen hinweg haben sich Hessen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und Bremen nach einem Zeitungsbericht auf eine Reform des Steuersystems verständigt.

25.10.2012

Der Bundestag entscheidet heute über die Absenkung des Rentenbeitragssatzes. Nach dem Willen von Union und FDP soll er zu Beginn kommenden Jahres von 19,6 auf 18,9 Prozent sinken.

25.10.2012

Der Internationale Währungsfonds hat Informationen über eine Einigung der internationalen Geldgeber mit Griechenland widersprochen.

25.10.2012