Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik OSZE kritisiert Verlauf der Ukraine-Wahl als „Rückschritt“
Nachrichten Politik OSZE kritisiert Verlauf der Ukraine-Wahl als „Rückschritt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:05 02.11.2012
Anzeige
Kiew

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE hat den Verlauf der Parlamentswahl in der Ukraine als demokratischen Rückschritt bezeichnet. Die OSZE-Beobachter kritisierten besonders, dass Oppositionsführerin Julia Timoschenko wegen einer Haftstrafe nicht bei der Abstimmung kandidieren durfte. Dies habe die Auswahl eingeschränkt. Bei der Parlamentswahl liegt die Regierungskoalition von Präsident Viktor Janukowitsch klar in Führung. Boxweltmeister Vitali Klitschko schaffte mit seiner Partei erstmals den Einzug ins Parlament. Die Partei von Julia Timoschenko wurde zweitstärkste Kraft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innerhalb der schwarz-gelben Koalition gibt es viel zu klären - der Termin für das geplante Spitzentreffen der Koalition steht allerdings noch nicht fest.

02.11.2012

Arbeitnehmer können von 2013 an mit Steuerentlastungen rechnen - unabhängig vom Erfolg der schwarz-gelben Koalitionspläne.

02.11.2012

Bei der Parlamentswahl in der Ukraine liegt die Regierungskoalition von Präsident Viktor Janukowitsch klar in Führung.

02.11.2012
Anzeige